Search Site

Skip to Main Content »

WARENKORB (0)
0,00 €
(0,00€ bis Mindestbestellwert)

You're currently on:

Einkaufen nach

Festmacher

Vorauswahl

Durchmesser

So finden Sie uns

Eine größere Kartenansicht finden Sie hier.

 

Festmacher

Festmacher - sicher auf Tour

Die Anforderungen an das Tauwerk auf Booten, die auf kleinen und großen Touren eingesetzt werden, sind besonders komplex: Gerade auch die Festmacher müssen unter den verschiedenen Bedingungen funktionieren. Das heißt: Sie müssen auf der einen Seite das Boot selbstverständlich gut sichern, auf der anderen Seite natürlich einfach und schnell zu handhaben sein! Gute Festmacher ermöglichen ein unkompliziertes An- und Ablegen im Hafen genauso wie ein diffiziles Schleusenmanöver oder das Schleppen. In unserem Sortiment finden Sie Festmacher, die sie genau auf Ihr Boot und den Einsatzzweck abstimmen können. Nichts ist ärgerlicher, als mit falsch dimensioniertem Tauwerk arbeiten zu müssen: Mit der zum Boot passenden Bruchlast kann sich der Skipper auch unter schweren Wetterbedingungen auf sein Material verlassen. In fein abgestuften Durchmessern bieten wir verschiedene Seile als Festmacher an. Unser geflochtenes Kernmantelseil zeichnet sich durch eine hervorragende Geschmeidigkeit aus. Das Polyesterseil nimmt durch seine konstruktionsbedingte Dehnbarkeit Lastspitzen gut auf, die Seele ist durch das Geflecht mechanisch gut geschützt. UV-Stabilität ist natürlich Ehrensache! Unsere gedrehten Seile hingegen überzeugen durch einen günstigen Preis. Wer sich selber mit dem Spleißen beschäftigen möchte, ist bei diesem geschlagenen Tauwerk richtig. Zwar verhärten gedrehte Festmacher schneller, aber die Robustheit spricht auch hier für eine lange Lebensdauer.


Festmacher mit eingespleißtem Auge

Das Seilereihandwerk bietet Möglichkeiten der Weiterverarbeitung, die wir gerne an unsere Kunden weitergeben. Eine fachlich gute Beratung zusammen mit unserer Handwerkskunst ist der Garant für passendes Festmachermaterial auf Ihrer Tour. Unsere Seile werden nach Ihren Wünschen passend abgelängt und immer mit einem sauberen Abschluss versehen werden. Auf Touren empfiehlt es sich, verschiedene Festmacherlängen mitzuführen, um je nach Anforderung passend wählen zu können. Wer ein bevorzugtes Tourenrevier hat, kennt die Anforderungen und wählt passend zu den Längen noch das Material. Festmacher mit eingespleißtem Auge an Bord zu haben, macht einfach Sinn: Die Befestigung an Klampen ist einfacher, Schäkel können schnell eingehängt werden. Für eine häufige Kombination mit Schäkeln oder Karabinern sind Festmacher mit eingespleißtem Auge mit Edelstahlkausche die beste Wahl.


Festmacher mit Forsheda - Ruckdämpfer

Gerade bei längeren Liegezeiten in Häfen mit unruhigen Verhältnissen können die Kräfte, die durch die Festmacher auf die Klampen und den gesamten Rumpfverband führen, enorm sein. Die Festmacherleinen, die Sie im Hafen benutzen, statten wir gerne mit einem Ruckdämpfer aus. Hierbei lassen wir Ihnen ausnahmsweise mal keine Wahl: Forsheda ist unser Favorit unter den Ruckdämpfern! Das Material verspricht eine lange Lebensdauer. Dazu kommt, dass der Federweg bei einem Festmacher mit Forsheda einstellbar ist: Durch die Anzahl der Umschlingungen kann die Dämpfung gut gesteuert werden. Besonders, wenn gedrehtes Seil eingesetzt wird, sollte der Festmacher mit Forsheda ergänzt sein, damit Lastspitzen zuverlässig gekappt werden.