Search Site

Skip to Main Content »

WARENKORB (0)
0,00 €
(0,00€ bis Mindestbestellwert)

You're currently on:

Edelstahlschäkel

Regatta Schäkel - für große Kräfte

Auch wenn aus der Ferne betrachtet der Regattasport so leicht und elegant wirkt, ist es dennoch jedem Insider klar, dass dieses Bild das Ergebnis eines perfekten Zusammenspiels von Mensch und Technik ist! Um größere Boote mit entsprechenden Geschwindigkeiten sicher zu kontrollieren, gilt es, enorme Kräfte zu steuern! Die Kraft des Windes will über Segel, Wanten und Stage in den Rumpf eingeleitet werden um dort maximalen Vortrieb zu erzeugen. Neben ausreichend dimensionierten Leinen und Drahtseilen gilt es, die Verbindungen stabil zu gestalten. Verantwortungsbewusste Hersteller prüfen darum ihre Verbindungsbeschläge und geben neben den Abmessungen auch die Arbeits- und Bruchlasten der Regatta-Schäkel an! Vielleicht ist es gerade im Regattasport wichtig, aus dem umfangreichen Programm der Wichard Schäkel den richtigen für die jeweilige Anwendung zu finden? Ein wichtiger Aspekt - nicht nur auf dem Regattasegler - sollte dabei die Sicherheit sein! Die Regatta-Schäkel zeichnen sich, genauso wie die Schnappschäkel, dadurch aus, dass sie unter Last noch zu öffnen sind: Ein Sicherheitsplus in Extremsituationen! Diese schnelle Öffnung ist bei dem technisch aufwändigen Regatta-Schäkel über eine Leine aus der Distanz auszulösen!

Wichard Schäkel - Perfektion in Edelstahl

Im Bereich der Edelstahlverarbeitung ist der Name Wichard schon lange ein Synonym für durchdachte Konstruktion und meisterhafte Verarbeitung. Der hochfeste Edelstahl ist über jeden Zweifel erhaben und macht jeden Wichard Schäkel auch beim Offshore-Einsatz besonders langlebig! Die Liebe zum Detail zeigt sich in der Vielfalt des Programms: Bei den Fallschäkeln wird beispielsweise das Fall durch eine Kunststoffführung immer belastungsgerecht geführt. Um 90 Grad gedrehte Schäkel ermöglichen eine technisch saubere Kraftübertragung bei entsprechenden Bedingungen. Die Schnappschäkel und Regatta-Schäkel sind optional mit einem Wirbel ausgestattet. Das garantiert eine torsionsfreie Verbindung! Keine Frage: Diese aufwändigen Regatta-Schäkel sind schon kleine Kunstwerke aus Edelstahl! Wer sie in der Hand hat, ist schnell fasziniert vom sauberen Zusammenspiel der beweglichen Elemente. Die gratfreien Schäkel laden einfach dazu ein, das geringe Spiel der Schnapper und Bügel fast schon meditativ zu "begreifen"!

Schraubschäkel - zeitlose Klassiker

Obwohl Wichard Schäkel für spezielle Anwendungen gestaltet sind, kommt doch das Kerngeschäft nicht aus dem Blick. Die klassischen Schraubschäkel und Schlüsselschäkel sind von großen und kleinen Segelbooten nicht wer wegzudenken. Und auch hier gibt es gegenüber qualitativ einfachen Schäkeln ein großes Plus hervorzuheben: alle Bolzen sind gesichert, können also nie verloren gehen! So haben auch die einfachen Schraubschäkel in den verschiedenen Größen hoffentlich einen festen Platz in jeder Werkzugkiste! Durch die hohen Arbeitslasten sind sie das ideale Verbindungsglied zwischen Beschlägen und Leinen oder Stahlseilen. Auch an Land ist eine stabile und leicht wieder zu lösende Edelstahlverbindung in Haus und Garten mit einem Schäkel vielleicht genau das fehlende Puzzlestück? Dazu noch mit einer dezenten Anspielung auf den schönen Segelsport!